Fortschritte e.V. Berlin

Häusliche Betreuung

Angebote zur Unterstützung im Alltag  (AUA)

 

Zusätzliche Betreuungsleistungen (ZBL bzw. AUA) sind, in unserem Verein, Leistungen bei denen Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene von Ehrenamtlichen betreut und begleitet werden (niedrigschwelliges Betreuungsangebot). Das Besondere an diese Form der Unterstützung ist, dass ihre Krankenkasse die Kosten für die Betreuung übernimmt sofern ein Anspruch besteht und eine Bewilligung vorliegt.

Bei Fragen zu Beantragung oder Inanspruchnahme stehen wir ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

Wer darf diese Leistungen beanspruchen (berechtigter Personenkreis) ?

Menschen mit einer geistigen oder körperlichen Behinderung, psychischen Erkrankung und bei denen ein Pflegegrad vorhanden ist haben Anspruch auf Angebote zur Unterstützung im Alltag.
Anspruch bedeutet, dass eine Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkasssen (MDK) erfolgt. Der MDK spricht mit Abschluss der Begutachtung eine Empfehlung aus, dem die Pflegekassen einen Bewilligungsbescheid folgen lassen. Der Bewilligungsbescheid der Pflegekasse enthält die jeweilige Einstufung in Grundbetrag (125 €)   monatlich.